Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1.Allgemeines

Immobiliendienstleister24.de ist ein von der DTTG Deutschen Tarifverwaltungsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt) betriebenes Internet-Portal, nachfolgend „DTTG“ genannt. Durch Inanspruchnahme der Leistungen der DTTG sind Nutzer mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und akzeptieren diese.

Immobiliendienstleister24.de ist ein Immobilienportal, welches Interessenten, nachfolgend „Kunden“ genannt, kostenfrei und unverbindlich Dienstleister empfiehlt. Empfohlen werden Immobilienmakler und Hausverwaltungen, nachfolgend „Dienstleister“ genannt. Über eine Eingabemaske, nachfolgend Suchprofile genannt, können Interessenten detailliert Anforderungen, Wünsche und Kontaktdaten hinterlegen, welche dann an einen oder mehrere Dienstleister als Geschäftskontakt übermittelt werden. Folgende Suchprofile können bei der DTTG angelegt werden: Objektsuche, Verwaltersuche, Maklersuche.  

 

2.Leistungen

Die DTTG generiert über das Internet-Portal Datensätze, welche an einen oder mehrere Immobiliendienstleister übermittelt werden. Interessenten haben bestätigt, von den Datenschutzrichtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis erhalten zu haben und diese akzeptiert.

 

3.Befugnisse

Die DTTG ist befugt, die Suchprofildaten an Dienstleister weiterzugeben. Der Vertrag über die Erbringung von Makler- oder Verwalterleistungen wird vom jeweiligen Dienstleister selbst mit dem Kunden abgeschlossen. Die DTTG nimmt keinen Einfluss auf Vereinbarungen, Absprachen oder Konditionen mit dem Kunden. Der Dienstleister trifft alle Absprachen mit dem Kunden selbst. Die DTTG behält sich das Recht vor, die Zusammenarbeit mit Dienstleistern zu kündigen, wenn diese gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen.

 

4.Produkte und Kosten

Für Kunden sind die Leistungen der DTTG kostenfrei und unverbindlich. Für Dienstleister (Makler und Verwalter) ist die Inanspruchnahme der Leistungen der DTTG kostenpflichtig. Die Kosten hängen vom jeweiligen Produkt ab und sind jährlich im Voraus zu bezahlen. Die Produkte, Leistungen und Preise sind unter https://immobiliendienstleister24.de/produkte-und-preise.html einsehbar und bindend. Die Produktlaufzeit beträgt 12 Monate und verlängert sich um weitere 12 Monate, es sei denn, der Dienstleister kündigt 3 Monate vor Ablauf. Preiserhöhungen sind vor automatischer Vertragsverlängerung dem Dienstleister mitzuteilen und bedürfen der Zustimmung des Dienstleisters. Eine Stornierung eines Produktes ist möglich. Die Stornierungsgebühr beläuft sich auf 80 % des Produktpreises. Die DTTG gewährt ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Die 12 monatige Vertragslaufzeit beginnt an dem Tag, an dem der Rechnungsbetrag bei der DTTG eingegangen ist.

 

5.Gebietsschutz

Die DTTG bietet Produkte an, die einen Gebietsschutz garantieren. Diese Produkte sind mit dem Produktzusatz „Premium“ versehen. Bei diesem Produkten verpflichtet sich die DTTG, Datensätze aus denen Vermietungs-, Kauf- oder Verwaltungsobjekte hervorgehen, ausschließlich an einen Premium Kunden weiterzugeben. Der Gebietsschutz richtet sich nach der Einwohnerzahl in Postleitzahlengebieten. Postleitzahlengebiete können im Onlineshop von Immobiliendienstleister24.de erworben werden. Ab einer Buchungsmenge von 25.000 Einwohnern gewährt die DTTG eine Erfolgsgarantie für Premium Produkte. Sollte es der DTTG nicht gelingen, dem Dienstleister Datensätze während des Buchungszeitraumes zu liefern, wird der Produktzeitraum solange verlängert, bis der Dienstleister mindestens einen potenziell verwertbaren Datensatz pro gebuchtem Postleitzahlengebiet erhält. 

 

6.Gewährleistung und Haftung

Die DTTG ist um Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualisierung des Datenmaterials bemüht, jedoch nicht dazu verpflichtet. Daten stammen ausschließlich von Kunden und werden ungeprüft und ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit möglichst zeitnah an Dienstleister weitergegeben.  Die Nutzung der Leistungen der DTTG geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Eine Haftung ist ausgeschlossen, sofern die DTTG oder einer ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nicht mit Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit agiert hat. Die DTTG übernimmt keine Haftung für die Zuleitung von Angeboten des Dienstleisters an den Kunden. Jegliche Haftungen für die Leistungen von Dienstleistern oder unbeteiligten Dritten ist seitens der DTTG ausgeschlossen.

 

7.Haftung für redaktionelle Beträge

Die auf der Webseite enthaltenen Angaben und Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die DTTG für zuverlässig erachtet. Bei allen Texten, Diagrammen, Daten, Prognosen, Meinungen, Programmen oder sonstigen Informationen bleiben Irrtümer vorbehalten. Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben kann die DTTG nicht übernehmen. Keine der bereitgesellten Information ist als eine Garantieaussage zu verstehen. Die Internetseiten und Domains der DTTG bzw. Auszüge aus diesen dürfen ohne Wissen der DTTG mittels "Hyperlinks" nicht verlinkt werden. Eine Verlinkung bedarf der schriftlichen Zustimmung der DTTG. In diesem Zusammenhang übernimmt die DTTG keine Haftung für Informationen und Angaben in Internetseiten Dritter. Bei Zitaten muss ebenfalls eine schriftliche Zustimmung Seitens der DTTG eingeholt und als Quelle "Deutsche Tarifgesellschaft" angegeben werden. Das Anfertigen von Kopien der DTTG-Webseiten sowie der darin enthaltenen Inhalte, Daten und Berechnungen - auch auszugsweise – ist nicht gestattet.

 

8.Datenschutz

Alle an die DTTG übermittelten Daten werden in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland gespeichert. Eine Nutzung oder Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich für den vom Kunden gewünschte Zweck. Eine zusätzliche Nutzung oder Verarbeitung der personenbezogenen Kundendaten ist dann gestattet, wenn eine Einwilligung des Kunden vorliegt. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden von der DTTG an den bzw. die aufgrund der Kundenanfrage als Vertragspartner in Frage kommende bzw. kommenden Dienstleister zum Zweck der Erstellung eines oder mehrerer unverbindlichen Angebote (s) weitergeleitet. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer einschlägiger Datenschutzvorschriften sowohl erhoben, verarbeitet als auch genutzt. Weitere evtl. ergänzende Einzelheiten sind in den Datenschutzrichtlinien der DTTG geregelt.Die Deutsche Tarifgesellschaft wird dem Kunden auf Verlangen jederzeit über den ihn betreffenden gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen und auf Wunsch die gespeicherten Daten löschen. Von der DTTG kontaktierte Dienstleister erhalten ebenfalls eine Information darüber, wenn der Kunde die Leistungen der DTTG nicht mehr in Anspruch nehmen möchte. Dienstleister handeln eigenverantwortlich mit dem Umgang der von der DTTG erhaltenen Daten. Die Deutsche Tarifgesellschaft behält sich das Recht vor, Ihre Adresse für eine einmalige postalische Befragung zu verwenden. Die DTTG stellt einen kostenfreien Newsletter zur Verfügung im double-in Verfahren zur Verfügung. Aus dem Verteiler können Sie sich jederzeit kostenfrei mit einem Klick wieder austragen.

 

9.Schlussbestimmungen

Ergänzungen, Aufhebungen oder Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform um Wirksamkeit zu erlangen. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wegen Veränderung der Gesetzeslage, höchstrichterlichen Rechtsprechung, den Marktgegebenheiten oder der Unternehmensstruktur werden den bestehenden Kunden schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als angenommen, wenn der Kunde nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird ihn der Anbieter bei Bekanntgabe besonders hinweisen. Der Kunde muss den Widerspruch schriftlich innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderung an die Deutsche Tarifgesellschaft übersenden. Sollte eine Klausel oder ein Teil einer Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht rechtswirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt bestehen und berühren nicht die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen. Auf die mit der DTTG geschlossenen Vereinbarungen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.